WORKSHOPS

Workshops in Zeichnen, Malerei und Druckgrafik bieten durch ihre zeitliche Begrenzung und Dichte die Möglichkeit in kurzer Zeit die eigene künstlerische Arbeit voranzutreiben, technische Fertigkeiten zu verbessern oder sich intensiv einem Thema zu widmen. 

 
KUNST ZWISCHEN DEN JAHREN – WINTERAKADEMIE 2020-21
Thema: D I S T A N C E

Workshop

26.12.2020 – 1.1. 2021

Mannheim, Druckwerkstätten BBK Alte Feuerwache Mannheim

6-tägiger Kunstworkshop: Aktzeichnen und freie Malerei mit

Rainer Negrelli und Ana Laibach

Die 31. Winterakademie findet in diesem Jahr unter dem schönen Thema DISTANCE vom 26. Dezember 2020 bis 1. Januar 2021 statt. Das ist passend zu der aktuellen Pandemie-Entwicklung und auch im rein künstlerischen Sinn reich an Gestaltungsmöglichkeiten. Die geltenden Coronaregeln werden wir selbstverständlich einhalten und auch die Teilnehmerzahl ist begrenzt. In der Aktklasse von Rainer Negrelli stehen 8 Plätze zur Verfügung und in der Klasse für freie Malerei, verteilt auf mehrere Räume, können 10 Teilnehmer*innen arbeiten.

AKT

RAINER NEGRELLI

 

Täglich Aktzeichnen an den Vormittagen mit wechselnden männlichen oder weiblichen Modellen. 

Skizzen und Detailstudien, sowie gezielte Übungen und Aufgaben, auch unter Hinzunahme von Literatur, bieten den Teilnehmer*innen viel Anregung an den Nachmittagen ihre persönlichen künstlerischen Ausdrucksformen zu finden. 

Mitzubringen: Das übliche Zeichen- und Malmaterial.

 

FREIE MALEREI

ANA LAIBACH

 

Da wir seit März geübt haben Abstand zu halten, lautet das schöne Thema der diesjährigen Winterakademie DISTANCE. Die Nähe lebt im Kopf und im Herzen. Dabei wird es eine flexible und spannende Herausforderung für uns sein, neue Wege der Nähe und des GemeinsamSeins zu entwickeln. Und insbesondere gibt Ihnen dieser Kurs für freie Malerei die Gelegenheit, ihre aktuellen Erfahrungen und Assoziationen auf vielfältige Weise malerisch, wie auch zeichnerisch umzusetzen und in einen künstlerischen Kontext zu transformieren. Passend zum Thema werden täglich Übungen angeboten, die durch unterschiedliche Herangehensweisen den Zugang zur eigenen Bildaussage erleichtern und erweitern.

 

 

Mitzubringen sind ein 1,5 m langer Stock, Klebeband, Notiz-/Skizzenbuch, Acrylfarben, Tinte, Pinsel, Bleistifte, Papier, Leinwände, Lumpen, Wassereimer und alles womit Sie gerne arbeiten, bzw. schon immer gerne arbeiten wollten ... und bitte eine Mund- und Nasenmaske;-) 

Mehr Informationen und Anmeldung per Email bei den Dozenten (Betreff: Winterakademie 2020/21).      rainer.negrelli@gmx.de

                                                ana@ana-laibach.de

! Wichtige Information zur aktuellen Situation aufgrund von COVID-19:

Die geltenden Coronaregeln werden wir selbstverständlich einhalten und auch die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sollte sich die Situation gravierend verschlechtern, werden wir die Kurse leider absagen müssen. Die Gebühr wird Ihnen dann zurückerstattet.

 DISTANCE

26.12.2020 -01.01.2021

D I S T A N C E

PROVENCE

Malen und Zeichnen

in Südfrankreich 

Sommer 2020

Malen und Zeichnen im Süden Frankreichs.

6-tägiger Workshop in der Provence in St.Quentin la Poterie, nahe Uzes (Region Nimes/ Avignon). 

Tägliche Zeichenstudien in freier Natur.

Dozent: Rainer Negrelli

 

Arbeit und Unterbringung in stilvollem provencialischen Bauernhaus mit Swimmingpool und Bouleplatz auf großzügigem Geländer.

Einzel- und Doppelzimmer.

Ausflüge in die Region (u.a. Pont du Gard).

Nähere Informationen und Anmeldung beim Dozenten oder bei Sylvia Mayer unter s.m.mayer@gmx.de (Betreff: Provence 2020)

Noch wenige Plätze frei!
KUNSTHALLE LANDAU 2020
 A R D E U R

Workshop

10. – 13. September 2020

Landau (Pfalz)

4-tätiger Kunstworkshop. Freies Arbeiten von Malerei über Zeichnung bis zu Installation in alter Industrie-Halle.

Mehr Informationen unter kunsthalle-landau.com und beim Dozenten.

Die Halle ist riesig. Ein technisch zweckmäßiger Bau mit dem Charme vergangener Industrie-Kultur, in dem sich Kunst in ganz neuen Gestaltungsformen entwickeln kann.
Riesige Bildflächen sind ebenso denkbar wie raumfüllende Klang und Musikinstallationen.
Entstehen Objekte, die vom Betrachter ertastet werden?
Sind es Kunstwerke, deren Duft die Sinne betört oder Objekte, die nicht nur mit den Augen verschlungen werden dürfen?

In einem 4-tägigen Workshop soll diese ehemalige Produktionshalle in einen Kunstparcours verwandelt werden, in dem die Besucher bei der Vernissage mit allen Sinnen eintauchen können.

Zur Ausstellungseröffnung am 13. September 2020 um 18 Uhr laden wir Sie recht herzlich ein.

Zur Finissage am Sonntag, den 20. September, um 16 Uhr sind Sie und alle Kunstinteressierten herzlich eingeladen.

PORTRÄT ZEICHNEN

Workshop

5. - 7. Februar 2020

Fr. 5.2  18.00 - 22.00 Uhr

Sa. 6.2. 12.00 - 17.00 Uhr

So. 7.2. 12.00 - 16.00 Uhr

In den Druckwerkstätten des BBK Mannheim, Alte Feuerwache.

Das Porträt nimmt in der Kunstgeschichte einen besonderen Platz ein. Auftragskunst seit der Renaissance hatte sich erst im Impressionismus von dieser Einengung befreien können. Spätestens seit die Welt von oberflächlichen Selfies überschwemmt wird, kommt dem künstlerischen Porträt eine neue Bedeutung zu.

Gegenstand des Kurses sind Anatomie des Kopfes, Ausdrucksstudien und Mimik des Modells. Mit dem Blick in den Spiegel wird auch das Selbstportrait zu der zeichnerischen Auseinandersetzung gehören. Nicht nur die Verwendung verschiedener Zeichenmaterialien, sondern auch der Einsatz von Farbe soll dem “inneren Portrait“ Ausdruck verleihen.

Eigenes Zeichen- und Malmaterial bitte mitbringen


Kursgebühr: € 140,- (inkl. Modellkosten)

Anmeldung und weitere Information beim BBK Mannheim.

 

AKT UND FARBE

Workshop 

4. - 6. Oktober 2020

Fr. 18.00 - 22.00 Uhr

Sa. 12.00 -17.00 Uhr So.12.00 -16.00 Uhr

In den Druckwerkstätten des BBK Mannheim, Alte Feuerwache.

Der Zeichner als Maler. Ein Modell. Männlich oder weiblich. Ruhig im Sessel sitzend oder liegend. In langen Posen verharrend, um die Entwicklung von direkter Malerei auf Leinwand zu ermöglichen. Wie sehen Schatten aus? Wo liegt das Licht auf der Haut? Welche Farbe zeigt Tiefe? Und wie frei darf Malerei mit der angebotenen Wirklichkeit umgehen?

Gegliedert in drei Tage beginnt der Workshop am Abend mit erstem Aktzeichnen, wobei der Farbe eine wichtige Rolle zukommt. Mit gezielten Übungen von der Form zur Farbe: Im weiteren Verlauf werden sich großflächige Bilder entwickeln. In Acryl oder Ölfarbe gemalt, soll sich der Schwerpunkt vom zeichnerischen Denken lösen und zu einer freien malerischen Bildauffassung hin entwickeln.

Kursgebühr: € 140,- (inkl. Modellkosten)

Anmeldung und weitere Information über den BBK Mannheim.

KONTAKT

RAINER NEGRELLI

Tel: 0621 3974177

mail: rainer.negrelli@gmx.de

© 2020 Rainer Negrelli